Weihnachten mit Astrid Lindgren
Marie Bäumer (Rezitation), Voicemade (a cappella Gesang)

 

Bild
Marie Bäumer
Marie Bäumer (Copyright Andrea Herzog)

Tourneezeitraum: Dezember 2025
Nach dem Tourneestart zum 115. Geburtstag der beliebten schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren 2022 rezitiert auf der Tournee im Dezember 2025 erneut die bekannte deutsche Filmschauspielerin Marie Bäumer die bekannten Advents- und Weihnachtsgeschichten von Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Madita, den Kindern aus Bullerbü u.a. Die
u.a. mit dem Bayerischen Filmpreis, dem Preis der deutschen Filmkritik und dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspielerin wurde ab Ende der 1990er Jahre einem breiten Kino- und Fernsehpublikum bekannt durch Filme wie "Männerpension", "Menschenhass und Reue",  "Der Schuh des Manitu", "Im Angesicht des Verbrechens" und in der Rolle der Romy Schneider in dem biografischen Spielfim "3 Tage in Quiberion" (Deutscher Filmpreis für die beste Hauptdarstellerin).  Marie Bäumer bleibt aber auch weiterhin der Theaterbühne verbunden. So spielte sie 2007 bei den Salzburger Festspielen die Buhlschaft in Hugo von Hofmannsthals "Jedermann" und war wiederholt am Staatsschauspiel Dresden auf der Bühne zu sehen.

Musikalisch umrahmt wird die Lesung von dem deutsch-schwedischen a capella - Sextett Voicemade mit Advents- und Winterliedern aus Schweden und Deutschland wie "Sankta Lucia", "Sankt Staffans Visa", "Jul, jul, strålande jul" und "Stille Nacht". Geprägt durch die Vielfalt der Leipziger Chorlandschaft, den Thomanerchor sowie die Hochschule für Musik und Theater “Felix Mendelssohn Bartholdy, bietet das Ensemble ein buntes musikalisches Spektrum, so vielfältig und lebendig wie die bekannten Figuren der Schriftstellerin.