Bild
Herrenchiemsee Festspiele 2024

Herrenchiemsee Festspiele 2024

Von 16. - 28. Juli 2024 finden die Herrenchiemsee Festspiele 2024 unter dem Motto „Ein ewig Rätsel will ich bleiben …“ statt. Große klassische Musik und namhafte Interpreten laden in das Münster Frauenchiemsee sowie auf die Herreninsel in das Königsschloss, das Ludwig II. einst nach dem Vorbild Versailles’ erbauen ließ und dabei seiner Phantasie keine Grenzen setzte.

In den nunmehr über 20 Jahren ihres Bestehens entwickelten sich die Herrenchiemsee Festspiele zu einer Institution im internationalen Musikleben: zu einem Konzeptfestival von unverwechselbarem Profil und höchstem künstlerischen Anspruch. Denn Richtmaß der Programmgestaltung war stets die besondere Magie des Ortes mit seiner eineinhalb Jahrtausende umspannenden klösterlichen Tradition, dem weltberühmten Königsschloss und der Geburtsstätte des Grundgesetzes.

Auch 2024 stehen die Herrenchiemsee Festspiele im Zeichen der Person König Ludwigs II. und der Geschichte der Insel. So ist es unser besonderes Anliegen, durch die Pausengestaltung, das livrierte Personal und vieles andere, das Ambiente jener Zeit wieder aufleben zu lassen.

Wir freuen uns sehr, Sie als unsere Gäste bei den Herrenchiemsee Festspiele 2024 begrüßen zu dürfen!


 

Die Konzerte der Herrenchiemsee Festspiele 2024 

Gerne weisen wir Sie auf folgende Konzerte hin, für die noch Karten im Vorverkauf verfügbar sind.
Für alle anderen Konzerte sind keine bzw. nur noch wenige Restkarten vorhanden.

Alle Konzerte der Herrenchiemsee Festspiele 2024

Ungleiche Rivalen

Münster Frauenchiemsee

Wunder

Herrenchiemsee – Spiegelsaal

L’arte del violino

Herrenchiemsee – Spiegelsaal

Die Welt steht Kopf

Herrenchiemsee – Spiegelsaal

„Er ist der Vater, wir sind die Bub’n“

Herrenchiemsee – Spiegelsaal

Informationen für unsere Gäste

Der Erwerb der Konzertkarten beinhaltet:

  • eine einmalige, ganztägig gültige Hin- und Rückfahrtmöglichkeit zur Herreninsel bzw. Fraueninsel
  • freien Eintritt zu den Einführungsvorträgen um 18.00 Uhr
  • kostenfreie Shuttlebusse auf der Herreninsel für gehbehinderte Besucher
  • Am Veranstaltungstag können Sie am Infocenter auf der Herreninsel unter Vorlage der Konzertkarte eine ermäßigte Inselkarte zum Besuch des Königsschlosses sowie der Museen auf der Herreninsel erwerben. Weitere Informationen finden Sie unter herrenchiemsee.de.

Das Parken auf dem Parkplatz der Chiemsee-Schifffahrt am Hafen in Prien/Stock ist für die Gäste der Herrenchiemsee Festspiele auch im Jahr 2024 kostenlos. Bitte beachten Sie, dass ab 2024 das Parkticket vor der Ausfahrt zu entwerten ist. Dabei stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • am Hafen in Prien/Stock zwischen 16.45 und 18.00 Uhr: Informationsschalter der Chiemsee-Schifffahrt / Abendkasse Herrenchiemsee Festspiele
  • auf dem Schiff während der Rückfahrt nach Prien-Stock: Kassenbereich im unteren Deck

Konzertbeginn ist jeweils um 19.00 Uhr

Die Überfahrt zur Insel ist einmalig ganztägig auf allen Kursschiffen möglich. Die genauen Zeiten erfahren Sie unter chiemsee-schifffahrt.de. Letzte Abfahrten zum Konzert:

  • Schiffsabfahrt Prien/Stock – Herreninsel bzw. Fraueninsel: 17.00, 17.30, 18.00 Uhr
  • Schiffsabfahrt Gstadt – Herreninsel: 17.15 Uhr (nur 18. bis 28. Juli)
  • Schiffsabfahrt Gstadt – Fraueninsel: 16.50, 17.20, 17.50 Uhr (nur 16. & 17. Juli)

Täglich um 18.00 Uhr findet ein ca. halbstündiger Einführungsvortrag zum jeweiligen Konzert statt: bei Aufführungen im Schloss Herrenchiemsee im „Unvollendeten Treppenhaus“, bei Konzerten im Münster Frauenchiemsee im Saal des Hotels „Zur Linde“. Sie erreichen die Einführungsvorträge mit dem Schiff um 17.00 Uhr ab Prien/Stock und um 17.15 Uhr ab Gstadt.


Die Konzertpause dauert ca. 40 Minuten.

Nach dem Konzert bleibt Ihnen ausreichend Zeit, Ihr Schiff zur Rückfahrt zu erreichen. Bei Konzerten im Spiegelsaal von Schloss Herrenchiemsee (18. bis 28. Juli) fahren drei Schiffe nach Prien/Stock: das erste Schiff ca. 30 Minuten, das zweite Schiff ca. 45 Minuten, das dritte Schiff ca. 60 Minuten nach Schlussapplaus. Ein weiteres Schiff fährt ca. 40 Minuten nach Schlussapplaus nach Gstadt sowie bei Bedarf auch zur Fraueninsel. Nach den Konzerten im Münster Frauenchiemsee (nur 16. & 17. Juli) fährt ein Schiff ca. 30 Minuten nach Schlussapplaus nach Prien/Stock sowie ca. 30 Minuten nach Schlussapplaus nach Gstadt.

Alle Informationen als PDF zum Download

Grußwort Kent Nagano

Bild
Kent Nagano

Liebes Publikum, liebe Freunde der Musik!
 
Seine Königliche Hoheit Herzog Franz von Bayern und ich möchten Sie herzlich einladen, gemeinsam mit uns und zahlreichen namhaften Künstlerinnen und Künstlern unserer Zeit das diesjährige musikalische Erlebnis bei den Herrenchiemsee Festspielen 2024 zu genießen. Die Programme haben wir mit großer Freude und Sorgfalt für Sie zusammengestellt, in der Hoffnung, dass Sie daraus die nötige Inspiration, den Optimismus und die Energie schöpfen, die nur Kunst und Natur geben können.
 
Die Konzerte finden in einem der schönsten Konzertsäle Deutschlands statt, an Einem Ort, den Ludwig II. einst wählte, um seinen Traum von einem bayerischen Versailles zu verwirklichen. Inmitten einer prachtvollen Naturkulisse präsentieren sich Architektur und Musik in einzigartiger Symbiose nicht nur als höchste Kunst, sondern ebenso als existentieller Teil menschlicher Natur.
 
„Ein ewig Rätsel will ich bleiben …“ – Das diesjährige Programm des Festspielsommers 2024 dreht sich um dieses berühmte Zitat Ludwigs II. und stellt das Genie Anton Bruckners in den Mittelpunkt, dessen 200. Geburtstag die Musikwelt im Jahr 2024 feiert und dessen Symphonien als die größten Mysterien der romantischen Symphonik bezeichnet wurden. In den einfühlsam instrumentierten Partituren des österreichischen Meisters, die sich mit den großen Werken anderer beliebter Komponisten zu einem farbenfrohen Tableau des Ausdrucks, der Natur, ja des Universums selbst vereinen, scheinen sich die Klangsprache und das Landschaftsbild der oberösterreichischen Heimat Bruckners widerzuspiegeln.
 
Erleben Sie mit uns gemeinsam die Herrenchiemsee Festspiele 2024 – Seine Königliche Hoheit Herzog Franz von Bayern und ich erwarten Sie zusammen mit all den außergewöhnlichen Künstlern in großer Vorfreude!
 
Herzlichst
Ihr Kent Nagano
Schirmherr der Herrenchiemsee Festspiele

Grußwort Josef Kröner

Bild
Kröner

Liebe Freunde der Herrenchiemsee Festspiele,
 
mit großer Freude möchten wir Ihnen das Programm der Herrenchiemsee Festspiele 2024 vorstellen. Wieder laden große klassische Musik und namhafte Interpreten in das Münster Frauenchiemsee sowie auf der Herreninsel in das Königsschloss, das Ludwig II. einst nach dem Vorbild Versailles’ erbauen ließ und dabei seiner Phantasie keine Grenzen setzte.
 
Nach einer künstlerischen Reflexion des dramatischen Zustands unserer Welt im vergangenen Jahr folgen die Festspiele 2024 neuerlich dem ehemaligen bayerischen König und greifen mit ihrem Motto „Ein ewig Rätsel will ich bleiben …“ eines der berühmtesten Zitate Ludwig II. auf, das einem Brief des Königs an seine einstige Erzieherin entnommen ist. Die rätselhafte Aura, die den Märchenkönig umgab, fasziniert bis heute. Dabei werden neue Ideen, Denkräume und Möglichkeiten angeregt, die zu einer konstruktiven Auseinandersetzung mit dem Leben im Hier und Jetzt werden können. Mögen die musikalischen Erlebnisse, die die Herrenchiemsee Festspiele 2024 Ihnen bieten, Sie ein Stück weit auf diesem Weg begleiten.
 
2024 gedenkt die Musikwelt des 200. Geburtstages Anton Bruckners. Mit seiner Symphonik erkunden die Herrenchiemsee Festspiele unter der musikalischen Leitung unseres Schirmherrn Kent Nagano die spannende Welt dieses vielleicht rätselhaftesten Symphonikers des 19. Jahrhunderts. Einen weiteren Schwerpunkt des Programms bildet die Musik Antonio Vivaldis, dessen Lebensweg zwischen Priesteramt und Mädcheninternat uns noch heute viele Rätsel aufgibt.
 
Neben traditionellen Schwerpunkten mit Werken von Johann Sebastian Bach sowie Symphonien von Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven rundet „Die Zauberflöte“ das Festspiel-Programm 2024 ab. Mozarts letzte Oper mit ihren geheimnisvollen Chiffren freimaurerischen Denkens scheint für immer ein Mysterium zu bleiben.
 
Es sind die Rätsel des Universums, des Glaubens und des Nicht-Glaubens, die unser Programm 2024 durchziehen. Gemeinsam mit unseren Künstlern und unseren Schirmherren Seine Königliche Hoheit Herzog Franz von Bayern und Kent Nagano lade ich Sie herzlich ein, sich mit uns auf eine phantasievolle Reise zu begeben. Vielleicht vermag das gemeinsame Kunsterlebnis ja eine Lösung für das ein oder andere Rätsel unseres Lebens aufzuzeigen …
 
Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Josef Kröner
Geschäftsführender Intendant

Eindrücke der Herrenchiemsee Festspiele 2023 

Bild
Herrenchiemsee Festspiele 2023 Konzertfoto
Bild
Herrenchiemsee Festspiele 2023 Konzertfoto
Bild
Herrenchiemsee Festspiele 2023 Konzertfoto
Bild
Herrenchiemsee Festspiele 2023 Konzertfoto
Bild
Herrenchiemsee Festspiele 2023 Konzertfoto