Bild
Alice Sara Ott
© Alice Sara Ott
,
Prinzregententheater

Alice Sara Ott

Klavierabend

  • John Field: Auswahl aus „Nocturnes“
  • Beethoven: Sonate Nr. 14 cis-moll op. 27/2 „Mondschein“
  • Beethoven: Sonate Nr. 19 g-moll op. 49/1
  • Beethoven: Sonate Nr. 30 E-Dur op. 109
Dieses Konzert ist Teil des Abonnements Pianissimo

Mittwoch, 19. Februar 2025

Prinzregententheater
Tickets ab 46,20 €

Preise (inkl. Vorverkaufsgebühr )
Zzgl. 1,– € Systemgebühr pro Ticket und 4,– € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung
Bild
Alice Sara Ott

Eine besondere Faszination für die musikalische Aufbereitung nächtlicher Stimmungen ließ Alice Sara Ott in den vergangenen Jahren bereits durch Veröffentlichungen wie ihrem Album „Nightfall“ oder der Aufnahme von Chopins Nocturne Nr. 2 anklingen. Nun knüpft sie erneut an jene nostalgische Abendstimmung an und verleiht in einem exklusiven Klavierabend unter anderem Beethovens „Mondscheinsonate“, dem Meisterstück nächtlicher Romantik, ihren eigenen Tastenzauber.

Ihr im Herbst 2023 erschienenes Album widmete die in München geborene Künstlerin ganz den Werken Beethovens. Passend zum konzertanten Thema komplettiert den stimmungsvollen Abend eine Auswahl der „Nocturnes“ von John Field, der jene Werkgattung entscheidend prägte. Die erfolgreiche Pianistin lässt sich in ihrem künstlerischen Ausdruck und Drang nicht auf das Klavierspiel allein beschränken, sondern sucht die Kollaboration mit anderen Kreativen und hinterlässt von der Musik bis zum Handtaschendesign stets ihre unverwechselbare Handschrift und besondere ästhetische Note.

Prinzregententheater

Prinzregentenplatz 12
81675 München