Bild
Chaim Stern
© Renen Levitan
,
Prinzregententheater

Jüdisches Neujahrskonzert 5785

Jewish Chamber Orchestra Munich

Das jüdische Neujahrskonzert des Jewish Chamber Orchestra Munich ist fester Bestandteil des Münchner Kulturlebens. Auf dem Programm stehen mitreißende Stücke jüdischer Volksmusik sowie festliche Musik aus der Synagoge.

Jewish Chamber Orchestra Munich
Chaim Stern, Kantor
Netanel Olivitsky, Kantor
Daniel Grossmann, Leitung & Moderation

Dienstag, 12. November 2024

Prinzregententheater
Tickets ab 46,20 €

Preise (inkl. Vorverkaufsgebühr )
Zzgl. 1,– € Systemgebühr pro Ticket und 4,– € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung
Bild
Jewish Chamber Orchestra Munich

Das neue Jahr in festlicher Atmosphäre mit Musik einzuläuten ist der Kern eines Neujahrskonzerts. Anlässlich des jüdischen Neujahrsfests präsentiert Daniel Grossmann, Dirigent und Gründer des Jewish Chamber Orchestra Munich, mit seinem Ensemble ein Konzertprogramm mit jüdischer Volksmusik und festlich-synagogaler Musik. Damit schlüpft er wieder einmal in die Rolle des Vermittlers für jüdische Kultur, denn der Kantorengesang gehört zum jüdischen Neujahrsfest traditionell dazu.

Die Gesangsparts dieser tief verwurzelten liturgischen Sakralmusik übernehmen mit Netanel Olivitsky aus Montreal und Chaim Stern, Hauptsänger der Großen Synagoge in München, zwei renommierte Kantoren. Mit ihren einzigartigen Tenorstimmen vermögen sie dabei nicht nur durch Virtuosität zu begeistern, sie transportieren durch eine sehr innige Interpretation der Stücke in der universellen Sprache der Musik auch ein Gefühl friedlicher Verbundenheit sowie die kraftvolle Botschaft von Offenheit und Toleranz – unerlässlich in Zeiten wie diesen.

Prinzregententheater

Prinzregentenplatz 12
81675 München